Ich habe das Zitat in. Vielen Dank für die Klarstellung, was man benötigt. @J. Musser, meine Herren, Herbizid, natürlich meinte ich Pestiziden. Ich werde das ändern, muss auf Autopilot, wenn ich Sie eingegeben haben. Nicht sicher, ob notwendig oder nicht-Verwendung von Pestiziden, hängt davon ab, ob sein Essen zu viel von der pflanze. Übrigens, ich habe nur ein dumbphone und ein tablet, kein smartphone. Okay vielen Dank, Mike. Vielleicht sollte ich einfach darum gebeten, es auf die andere Frage, die aber nicht wollen, zu entführen es. Ich habe zugenommen über die sticks und-Wasser-Methode, und es schien Ewigkeiten zu dauern, löschte es der erste Stamm, den ich leider nicht aufzeichnen, wie lange es gedauert hat, aber ich würde schätzen 2 Monaten. @Dalton - siehe update in der Antwort... Jup sieht auf jeden Fall die, die Sie verknüpft. Dank Phlomis ist heimisch in Nordafrika, sowie Teile Europas (Griechenland, BALKAN...) Wie weiß ich, welche kann ich löschen und welche kann ich nicht. Es sieht alles spikie jetzt aber im Wundern, wenn ich sollte Sie in Ruhe lassen und nicht beschneiden es überhaupt in diesem Jahr.

Bakterielle Blattflecken Infektionen. Es gibt keine Heilung, aber Sie können versuchen, es zu vermeiden in der nächsten Saison. Hier sind einige Tipps:

Kultur:

  • Reinigung und Verbrennung/Deponie laub/Obst. Nicht Kompost.
  • Lockern Sie den Boden rund um die Basis der pflanze. Füge 1" von reichen Kompost in den Boden.
  • Mulch mit organischen mulch hilft sparen Feuchtigkeit
  • Wasser, wenn der Boden trocken ist, mehr als 1" nach unten. Wenn Sie das tun, das Wasser tief.
  • Düngen Sie regelmäßig, während die pflanze wächst. Einer ausgewogenen Allgemeinen Dünger zu tun.
  • Vermeiden Sie, dass Regenwasser Spritzwasser vom Boden auf die Blätter - geben Sie genügend Unterstützung.
  • Sterilisieren alle Rebschnitt Ausrüstung vor der Verwendung.
  • Wenn die Anlage überfüllt, dünne es aus, um zu verbessern die Luftzirkulation.

All dies hilft zu verhindern, dass die Krankheit, durch die Begrenzung Kontakt, und durch den Aufbau der Anlage die Bedingungen. Einer gesunden pflanze leicht wehrt Krankheit.

Hier finden Sie einige nützliche weitere Informationen über die Krankheit: